Menü

Vorbehandlung & Umwelt

Vorbehandlung

Die Qualität der Pulverbeschichtung oder Nasslackierung hängt maßgeblich von der fachgerechten Vorbehandlung der Oberfläche ab und ist damit ein unverzichtbarer Bestandteil einer hochwertigen Oberflächenbeschichtung. Dieser Prozess soll sicherstellen, dass Verschmutzungen (Öle, Fette etc.) zuverlässig entfernt werden und die Haftung von Pulver bzw. Lack gesteigert wird. Durch die Spülung mit vollentsalztem Wasser (VE-Wasser) und der Phosphatierung wird eine optimale Konversionsschicht gebildet, wodurch die Haftung und der Korrosionsschutz optimiert werden. Auch das Entfernen alter Beschichtungen mittels Sandstrahlen, Glasperlenstrahlen oder Entlacken ist möglich.

Umweltschutz

Pulverlacke gehören zu den umweltfreundlichsten und fortschrittlichsten Lacksystemen, die derzeit zur Verfügung stehen mit ausgezeichneten Möglichkeiten sowohl auf der Verfahrensseite als auch in der Qualität. Das hohe Maß an Umweltfreundlichkeit wird durch schwermetall- und lösemittelfreie Lacke sowie durch geruchslose und nicht gesundheitsgefährdende Komponenten nachhaltig gesichert.